The Story - Free Template by www.temblo.com
Dies ist die Geschichte meines Lebens. Ich lasse euch daran teilhaben, damit sie
nicht vergessen geht. Wer dies liest und damit Teil davon wird, darf sich in meinem
Buch für Gäste
eintragen und seinen Teil der Story niederschreiben.

Gratis bloggen bei
myblog.de


Neurologentermin *würg!*

In 4 Tagen habe ich einen Termin beim Neurologen wo es hauptsächlich um meine Verständigungsprobleme, Aufmerksamkeitsprobleme oder so geht. Meine Gehirnströme werden dort gemessen. Ich hoffe, man kann mir dort weiterhelfen. Eigentlich habe ich den Termin ja nur wegen des Jobs gemacht, weil ich dadurch auch so Probleme hatte, wobei ich einen festen Job ja im Moment nicht mehr habe. An sich denke ich aber auch, dass dieses Verhalten, diese Schwierigkeiten, Aufgaben zu verstehen und richtig auszuführen Symptome des Asperger-Syndroms sein könnten. Das Asperger-Syndrom ist eine leichte Form des Autismus. Habe ich das nicht, dann könnte bei mir vllt auch ADHS oder so diagnostiziert werden. Aber mir brennt das schon auf meinen Gewissen, diese Wahrscheinlichkeit, ich könnte eine leichte Form von Autismus haben. Wobei ich aber keine Berührungsängste habe wie es bei Autisten so ist. Naja, ich hab im Net so einen Test gemacht und bei dem Verdacht aufs Asperger-Syndrom habe ich immerhin 30 von 50 Punkten erlangt. Und das bedeutet schon viel. Ich würde von dem Neurologen auch gerne wissen, ob ich so was vllt haben könnte. Aber wer weiß, was das für Folgen haben könnte. Psycho- oder Verhaltenstherapie usw. Meine Eltern brauchen davon ja nicht zu erfahren, weil ich erwachsen bin. Naja, mir schaudert ein bisschen vor dem Termin, ich hätte am liebsten meinen Freund mitgenommen Er ist der Mensch, bei dem ich mich immer wohl fühle und alleine hinzugehen ist mir doch etwas unwohl. Am liebsten würde ich ihn bitten, dass er nachmittags für ein paar Stunden frei kriegt, aber das wird bestimmt nicht so einfach sein, denn er muss zur Zeit viel arbeiten und die Firma steht mit einer Baustelle momentan sehr unter Druck.

Nicht aufgeben, keep on.. ;-)

15.11.08 11:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template
by www.temblo.com.
All rights reserved.

Design by Storymakers.
Inhalt by Autor/in.
Host by myblog